bewährt seit Jahrhunderten im extremen finnischen Klima

Finnfarben

Unsere Farben sind in vielen Pigmenttönen lieferbar

Zusammen mit Professor Nagler wurde als spezielles Anwendungsgebiet die Vorvergrauung von Fassaden entwickelt

Finnfarben

bewährt seit Jahrhunderten im extremen finnischen Klima

Sie suchen eine Holzfarbe

  • bei der Sie genau wissen, was drin ist
  • die kinderleicht zu verarbeiten ist
  • die beim Verarbeiten gut riecht
  • die keine Lösungsmittel enthält
  • bei der meist ein Anstrich genügt
  • die sich seit Jahrhunderten bewährt hat

So erklärte uns unser finnischer Lehrmeister das Geheimnis der FINNFARBE

Das Geheimnis der Rötelfarbe liegt in der Zusammensetzung der Inhaltsstoffe wie auch in der Herstellung der Farbe.
  • Getreide, der Hauptinhaltsstoff, ist von seinen Bausteinen her dem Holz verwandt.
  • Auch Leinölfirnis geht auf Grund seiner Struktur eine sehr gute Verbindung mit Holz ein.
  • Die Farbpigmente legen sich wie Schuppen auf das Holz, ohne die Poren zu verkleben.
  • Bei Feuchtigkeit kann sich die Farbe den Bewegungen des Holzes anpassen, so dass ein Reißen der Farbe nicht vorkommen kann.
  • Damit sind die großen Gefahren - Unterbrechung der Schutzschicht sowie Ersticken des Holzes - gebannt.
  • Das Aufweichen der Farbe bei Nässe ist also gewollt.
  • Sie härtet bei Trocknung wieder.
  • Das Sulfat dient dem Schutz vor Schädlingsbefall.
  • Die große Deckkraft rührt von der enormen Pigmentmenge in der Farbe her, ebenso auch die lange Haltbarkeit des Anstrichs.

Unsere Farben sind in vielen Pigmenttönen lieferbar

Da sie untereinander mischbar sind, ist praktisch jeder Farbton möglich.

Farben
Show All
  • Show All
    Show All
  • Tradition
    Tradition
  • Spezialitäten
    Spezialitäten
  • Vorvergrauung
    Vorvergrauung
  • Standard
    Standard

Farbkochen am Schafferhof

Scheune 41750

Carport

Farbkochhappening Bundesgartenschau

Gartengarnitur

Kappelsberger

Pavillon am Theresienstein Hof

Finnland Häuser

Finnland Häuser

Architektenhaus Lärche Sondermischung

Kochaktion mit Jouni Töyrylä.im Stadtpark von Joensuu

Pavillon am Theresienstein Hof

Haus Szynka

Sela Seniorenhaus

Ristos Gästehaus

Vorvergrauung

Stadtpark Joensuu

Projekt Architekt Beham

Turnhalle Haiming

Musterhaus 46280

Vorvergrauung

Winter in Finnland

Pavillon am Theresienstein Hof

Stuhl

Tradition

Sonstige

Architekturbüro Professor Nagler

Ristos Garten

Haus im Wald

Einfamilienhaus 40040

Bestandteile

Zimmerei 48150

Anbau in Rom (rote Hütte mit Bambus) 48150

Farbkochhappening Buga Koblenz